Schlechter Schlaf bei interstitiellen Lungenkrankheiten

2019-10-31T04:36:58+01:0031. Oktober 2019|Forschung aktuell|

Viele Menschen mit interstitiellen Lungenerkrankungen (ILD) schlafen schlechter als andere Menschen. Oft ist eine schlechte Schlafqualität mit Depressionen und Angstzuständen verbunden, so das Ergebnis einer Studie, die im European Respiratory Journal veröffentlicht wurde. Die Forschenden analysierten für die Studie die Schlafqualität von über 100 Patienten mit interstitiellen Lungenkrankheiten. Hierfür nutzten sie den Pittsburgh Schlafqualitätsindex (PSQI), [...]

Studie zur Wirksamkeit von Pirfenidon

2017-02-14T10:41:33+01:007. Februar 2017|Forschung aktuell|

Bei leichter bis mittelschwerer idiopathischer pulmonaler Fibrose (IPF) hat sich die Gabe von Pirfenidon bereits etabliert, da es den Rückgang der Lungenfunktion verlangsamt. Die RELIEF-Studie untersucht jetzt an 15 deutschen Studienzentren, ob Pirfenidon auch bei Patienten mit fortschreitenden, nicht-IPF Lungenfibrosen wirkt. Die gemeinsame Federführung für die Studie liegt beim Universitätsklinikum Gießen und Marburg sowie dem [...]