COPD-Patienten mit Herzinsuffizienz oft unterversorgt

2017-02-13T11:02:05+01:0010. Januar 2017|Forschung aktuell|

Betablocker zur Behandlung von Herzschwäche werden Patienten, die auch an COPD leiden, oftmals vorenthalten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung aus Großbritannien, in die Daten aus über 500 Arztpraxen eingeflossen sind. Diese Unterversorgung entspricht nicht den aktuellen Empfehlungen der GOLD-Leitlinie zur Behandlung von COPD-Patienten. Etwa 30 Prozent der COPD-Patienten leiden laut Angaben der internationalen GOLD-Initiative [...]

Bewegung für das geschwächte Herz

2016-05-30T14:24:54+01:0019. Mai 2016|Forschung aktuell|

Bewegungsprogramme verbessern bei Patienten mit Lungenhochdruck die Sauerstoffaufnahme und die Leistung des Herzens. Wissenschaftler der Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg haben dazu eine Studie durchgeführt, die erstmals den Effekt eines speziellen Trainingsprogamms auf das Herz-Kreislauf-System mittels invasiver Messungen erfasst hat. Die Ergebnisse sind in dem Fachmagazin 'European Heart Journal' veröffentlicht. Bei Lungenhochdruck (PH) ist der Blutdruck [...]