Thoraxchirurgie: Ist ein postoperatives Röntgenbild immer notwendig?

2017-08-08T16:04:30+01:003. September 2015|Forschung aktuell|

Die Durchführung von Röntgenbildern nach thoraxchirurgischen Eingriffen ist i.d.R. Standard und wird selten hinterfragt. Doch bestehen Unterschiede im Zeitpunkt der Anforderung. Besonders bei kleineren Eingriffen, z.B. Mediastinoskopie, wird dies sehr variabel gehandhabt von unmittelbar postoperativ bis zum Röntgenbild erst am Folgetag. Einige Kliniken verzichten sogar darauf, sondern verlassen sich auf [...]

Pulmonale Hypertonie: sichere Diagnose mit dem Dual-Energy-CT

2015-09-09T15:53:19+01:001. September 2015|Aus der Praxis|

Für Chronisch Thromboembolische Pulmonale Hypertonie (CTEPH) gibt es neue medikamentöse und interventionelle Therapieansätze. Der eigentliche Trick jedoch ist die sichere Diagnose von CTEPH. Am effizientesten und sichersten geschieht dies mit einem Dual-Energy-CT, wie ihn die Evangelische Lungenklinik Berlin seit knapp einem Jahr erfolgreich für die Diagnose verschiedenster pulmonaler Hypertonien, von Embolien sowie Emphysemen einsetzt. [...]